Freiheit – Ethik – Religion: Deutsch-russische Wechselwirkungen in der  Philosophie der Moderne
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Freiheit – Ethik – Religion
Deutsch-russische Wechselwirkungen in der Philosophie der Moderne

11. und 12. Oktober 2018, Carl Friedrich von Siemens Stiftung

 

Das Ziel der internationalen Tagung besteht darin, die Rezeption und Transformation der deutschen Philosophie in Russland, wie auch die Aufnahme von russischer Geistesgeschichte in der deutschen Philosophie und Literatur als einen produktiven gegenseitigen Rezeptionsprozess herauszuarbeiten. Die Tagung bezweckt damit, dieses bislang nur wenig behandelte Gebiet international und interdisziplinär zu erschließen, wobei auf die philosophischen Themen "Freiheit", "Ethik" und "Religion" besonders fokussiert wird.

 

Die Tagung wird freundlicherweise ermöglicht durch folgende Institutionen:

logo-siemens-stiftung1bayhost-logo2015